Information Ortsclubs / Veranstalter – Veranstaltungsabsagen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Veranstalterkollegen,

die Corona-Pandemie stellt uns derzeit alle vor besondere Herausforderungen. Das betrifft den gesamten Event- und Sportbereich – von Konzerten bis zur Fußball-Bundesliga, vom Jugendkart-Turnier bis zur Formel 1. In Deutschland sind bislang alle Veranstaltungen bis Mitte April von den Behörden abgesagt worden, um die Ausbreitung des Corona-Virus so gut es geht zu verlangsamen. Wir alle sind gefordert, um dieses Ziel zu erreichen, und der ADAC Nordrhein unterstützt dies genauso wie Sie selbst es in Ihrem persönlichen Umfeld sicher auch tun.

Darüber hinaus haben wir als ADAC Nordrhein bereits frühzeitig die Entscheidung getroffen, auch Veranstaltungen abzusagen bzw. zu verschieben, die NACH dem seitens der offiziellen Stellen derzeit genannten Verbots-Zeitraum terminiert wurden. Dazu zählen das ADAC Qualifikationsrennen Nürburgring am 25. und 26. April und das ADAC TOTAL 24h-Rennen vom 21. – 24. Mai 2020. Wir sind dabei unter anderem von dem Gedanken ausgegangen, dass alle Beteiligten eine gewissen Vorlaufzeit zur Vorbereitung von Veranstaltungen benötigen.

Daher raten wir allen Veranstaltern im Bereich des ADAC Nordrhein, ebenfalls bereits frühzeitig Veranstaltungen bis Ende Mai 2020 abzusagen, deren Durchführung eigentlich schon jetzt nicht mehr zugesichert werden kann. Das sorgt für Planungssicherheit bei Fahrern, Teams, Zuschauern und nicht zuletzt den Sportwarten und anderen Helfern, die Ihre Veranstaltung unterstützen.

Wenn Sie Fragen zu dieser Thematik haben, zögern Sie nicht uns anzurufen. Der Fachbereich Sport und Ortsclubbetreuung des ADAC Nordrhein ist für Sie erreichbar – auch vom Homeoffice aus.

Mit sportlichen Grüßen
Ihr ADAC Team Nordrhein

 

ADAC Total 24h-Rennen wird verschoben!

Die Organisatoren des ADAC TOTAL 24h-Rennens reagieren auf die Corona-Pandemie
mit einer Änderung der Planungen für das Jahr 2020. Die ursprünglich für das
Himmelfahrtswochenende geplante 48. Auflage des Langstreckenklassikers wird nach
jetzigem Planungsstand auf den 24. bis 27. September verschoben. Das am letzten
Aprilwochenende angesetzte ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen wird dagegen in
diesem Jahr nicht stattfinden. Bereits erworbene Tickets für das 24h-Rennen behalten
ihre Gültigkeit auch für den neuen September-Termin. Sowohl für das 24h-Rennen als
auch für das Qualifikationsrennen können Eintrittskarten aber auch ohne Stornogebühren
zurückgegeben werden. Der veranstaltende ADAC Nordrhein möchte mit dieser Reaktion
auf die aktuelle Krisensituation dazu beitragen, dass die unvermeidlichen Folgen für die
Region und die Akteure im Motorsport abgefedert werden. Die aktuellsten Informationen
zum ADAC TOTAL 24h-Rennen gibt es jeweils unter www.24h-rennen.de. Dort werden
auch weitere Details des neu angesetzten Rennwochenendes rechtzeitig bekannt
gegeben.

PDF DOWNLOAD Presseinformation Verschiebung

Versicherungsinformation Jühe & Jühe GmbH zum Corona Virus

Die Corona Situation ist zur Zeit für alle Bereiche sehr schwierig und führt zu organisatorischen Höchstleistungen,

da die Betriebsabläufe bei Unternehmen und  Vereinen bzw. Veranstaltern erhebliche Umstrukturierungen mit sich bringt.

 

Wir als Jühe & Jühe GmbH haben ab dem heutigen Tage einen Notfallplan in Kraft gesetzt, bei dem unsere Mitarbeiter

im Homeoffice den gewohnten Service gewährleisten und natürlich per Mail und Telefon erreichbar sind. Damit ist sichergestellt,
dass wir für die Vereine und Veranstalter weiterhin erreichbar sind und Hilfestellung bei den verschiedenen Versicherungsthemen leisten können.

 

Für die Veranstaltungen die aufgrund behördlicher Anweisung oder aus anderen Gründen im Zusammenhang mit dem Corona Virus abgesagt werden

gibt es folgende Vorgehensweise:

 

  1. Veranstaltung wird auf einen anderen Termin verschoben = Police bleibt bestehen und wir warten auf Mitteilung des Veranstalters auf den Ausweichtermin
  2. Veranstaltung wird abgesagt und in 2020 nicht nachgeholt = Police wird aufgehoben und der ggf. bezahlte Beitrag wird erstattet. Bitte senden sie die Absage per Email an racingpolicy@jueheujuehe.de
  3. Veranstaltung die erst in einigen Wochen oder Monaten stattfinden, die aber jetzt beantragt werden um die Versicherungspolice für die Genehmigungsbehörde zu erhalten = Normal online in Racingpolicy.de Portal beantragen. Die Versicherungsunterlagen werden wie gewohnt erstellt und versendet. Sollte es trotzdem zu einer späteren Absage der Veranstaltung kommen, wird ebenfalls

eine Erstattung der Beiträge erfolgen.

Eine gesonderte Geschäftsgebühr wird trotz des enormen Aufwands nicht erhoben.

 

Die Versicherungen für den Jahrestrainingsbetrieb bleiben unverändert bestehen.

 

Mit motorsportlichen Grüßen

 

Frank Jühe und

Euer RACING POLICY Team

der Jühe & Jühe GmbH

 

Motorsport und Covid-19-Virus: Fragen und Antworten

Der DMSB ist sich als Sport-Spitzenverband seiner Verantwortung gegenüber seinen Mitgliedsvereinen, den Sportlern und Teams, den Zuschauern und allen sonst im Motorsport aktiven Institutionen und Personen bewusst. Angesichts der weltweiten Ausbreitung des neuartigen Corona-/Covid-19-Virus hat der DMSB eine Task-Force gebildet, die tagesaktuell die Entwicklungen verfolgt und auf der Basis der vorliegenden Informationen Maßnahmen in die Wege leitet und Handlungsempfehlungen für alle Motorsport-Akteure ausspricht. Diese steht auch mit staatlichen Behörden sowie anderen Verbänden im engen Austausch.

Weitere Informationen finden Sie HIER

DOWNLOAD PDF Maßnahmen DMSB zum Corona Virus

Meisterschaften & Pokalwettbewerbe 2020 – Online Anmeldung ab sofort möglich!

Liebe Motorsportler,

ab sofort ist wieder die Einschreibung zu unseren Meisterschaften & Pokalwettbewerben möglich! Weitere Informationen finden Sie HIER!

SIM Racing – ADAC Digital Cup

Endurance Summer Cup 2020

Nach der erfolgreichen Winterserie im ADAC Digital Cup schreibt der ADAC Nordrhein e.V. zusammen mit dem ADAC Mittelrhein e.V. für den Sommer den Endurance Summer Cup aus. In der GT3-Klasse können sich die Ortsclubmannschaften mit ausgewählten GT3-Fahrzeugen bei Langstreckenrennen auf legendären Rennstrecken messen. Die GT4-Klasse ist als Markenpokal ausgelegt und es wird auf einheitlichen Porsche Cayman GT4 Clubsport gegeneinander angetreten.

Detaillierte Informationen sowie die Termine können Sie der Ausschreibung und der Anlage mit den Konditionen für Ortsclubs des ADAC Nordrhein e.V. entnehmen:

Ausschreibung ADAC Digital Cup – Endurance Summer Cup 2020

Konditionen für Ortsclubs des ADAC Nordrhein e.V.

Nennungen für beide Ligen können im Zeitraum vom 24. April bis 8. Mai 2020 abgegeben werden. Das Nennformular sowie weitere wichtige Dokumente finden Sie auf der Plattform Simracing Deutschland.

Eine Anleitung zur Anmeldung auf Simracing Deutschland finden Sie hier.

Bei offenen Fragen können Sie sich jederzeit an Daniel Schönenberg aus dem Fachbereich Sport und Ortsclubbetreuung wenden.

Meisterschaften & Pokalwettbewerbe 2020

Bitte denken Sie daran, dass eine Einschreibung nur noch über unser Online-System möglich ist. Sie können sich mit unserem M & P Online-Verwaltungssystem einschreiben und in Zukunft ihre Daten verwalten und Ergebnisse selber eintragen.

In unserem Online-Verwaltungssystem haben Sie die Möglichkeit Ihre persönlichen Daten einzugeben und dann Ihre mit diesen Angaben vorausgefüllte Einschreibung auszudrucken. Im Anschluss bitte diese unterschriebene Einschreibung an den Fachbereich Sport und Ortsclubbetreuung senden! Der Stempel und die Unterschrift ihres Ortsclubs wird nicht mehr benötigt. Diese Angaben werden vom Fachbereich Sport und Ortsclubbetreuung abgefragt.
Als nächstes bitte die Einschreibegebühr in Höhe von 10,00 € pro Sparte auf folgendes Konto überweisen.

IBAN: DE79 3705 0198 1931 8338 24
BIC : COLSDE33 / SparkasseBonn

Wenn alle Daten korrekt und vollständig sind, bekommen Sie eine Bestätigung per Email zugesandt.
Ihre Ergebnisse können Sie selbstständig während der Saison online eingeben und die Ergebnisliste (PDF) als Beleg anfügen. Zur Ergebniseingabe gelangen Sie unter der Rubrik „Ihre Ergebnisverwaltung“.
Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ausnahme: Einschreibungen SY Slalom Youngster und zu unseren Mannschaftsmeisterschaften 2020 erfolgen weiterhin noch in Papierform! Die PDF Dateien zum Download finden Sie weiter unten.